Liebe Studierende im ersten Semester!

Wir freuen uns, Euch heute beim „Markt der Möglichkeiten“ (MadeMö) begrüßen zu dürfen. Der MadeMö soll Euch eine Gelegenheit bieten, euch darüber zu informieren, was ihr in der Uni und drum herum noch machen kannst, außer nur die Pflichtveranstaltungen zu besuchen. Normalerweise würden wir es vorziehen, wenn Ihr die Möglichkeit hättet, Euch auch direkt mit den unterschiedlichen Organisationen auszutauschen. Die aktuellen Kontakteinschränkungen lassen das leider nicht zu.

Daher haben wir uns für dieses asynchrone Angebot entschieden, welches zwar weniger direkt und vital ist, dafür aber den Vorteil besitzt, dass alles Material an einem „Ort“ und länger als nur einen Tag zu finden ist.

Leider haben es bei Weitem nicht alle Organisationen, die wir gerne vorgestellt hätten, geschafft eine Online-Vorstellung vorzubereiten. Deshalb haben wir hier nur eine kleine Auswahl der Angebote, welche Ihr neben dem Studium wahrnehmen könnt. Wir hoffen, dass einige davon dennoch Euer Interesse wecken werden und dass Ihr auch während des Studiums weiterhin die Augen offenhaltet.

Viel Freude am MadeMö und natürlich einen sehr schönen Start ins Studium wünscht Euch

Die MadeMö-AG der ESIW

Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung

Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung

FSR Psychologie

Hallo liebe Psycho-Erstis,
wir sind der Psycho Fachschaftsrat (FSR), ein aus Studierenden bestehendes Gremium, das sich für eure Rechte an der Uni und im Studium einsetzt (und auch für spaßige Aktionen außerhalb des Studiums, aber dazu später mehr). Ihr könnt uns ein bisschen mit der Schüler:innenvertretung vergleichen. Ihr könnt euch mit euren Anliegen und Problemen, die euch im Studium begegnen, immer gerne immer an uns wenden und wir lösen sie mit euch vertrauensvoll (Kontaktdaten stehen unten )
Im FSR sind ganz unterschiedliche Leute aus Bachelor und Master ehrenamtlich aktiv. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern aus allen Semestern und hier kommt ihr ins Spiel! Auch wenn (oder gerade weil) ihr ganz frisch an der Uni seid, könnt ihr eure wertvolle Perspektive mit einbringen. Und keine Angst: Wir sind ein super lockerer Haufen und ihr müsst nicht mehr tun, als ihr neben Studium, Job und was ihr sonst noch so treibt, schafft!
Kommt gerne zu einer unserer Einstiegssitzungen (s. u.), um uns kennenzulernen und mehr zu erfahren. Hier sind aber schon vorab mal ein paar Gründe, warum es sich lohnt, Teil des FSR zu sein:
– Der FSR ist eine super Möglichkeit, nette Leute aus Bachelor und Master kennenzulernen. Dadurch könnt ihr nicht nur soziale Kontakte knüpfen, sondern kriegt auch viele nützliche Infos aus höheren Semestern!
– FSR-Arbeit macht nicht nur Spaß, gemeinsam können wir auch die Studienbedingungen verbessern. Wir legen Wert auf eine gute Stimmung in der Gruppe und darauf, dass alle Mitglieder frei ihre Ideen ansprechen können. Darüber hinaus mögen wir Spieleabende und die Zeit nach der Sitzung, wo man sich nochmal ganz informell über das Studium austauschen (ähem, beschweren) kann. Dazu treffen wir uns auch gerne mal zum picknicken an der Alster oder lösen einen Escape Room zusammen.
– Ihr habt die Chance euch kreativ und fachlich auszutoben. Vielleicht möchtet ihr euch in einem der Uni-Gremien für die Rechte der Studis einsetzen und Unipolitik hautnah miterleben. Oder ihr habt Lust darauf, Veranstaltungen für Studis zu organisieren, wie Spieleabende, Workshops oder einen Vortrag (und wenn Corona es wieder zulässt, natürlich auch wieder Waffel- und Glühweintage sowie Partys). Oder ihr möchtet euch auf Social Media oder in der Pressearbeit ausprobieren? Ihr habt die Wahl. Und ja, wir haben ein Budget dafür!
– Ihr bekommt Einsichten in “uni-interne” Abläufe. FakRat, Ethikkommission und Forum Psychologie sagt euch alles (noch) nichts? Dann auf zum FSR! Bei uns könnt ihr die ganzen Gremien live kennen lernen und hast dadurch immer Zugang zu den aktuellsten Informationen
– Ihr könnt aufgrund der FSR-Arbeit euer Bafög verlängern.
– Ihr müsst nur so viel machen, wie ihr wirklich möchtet.
– Und je mehr Leute wir sind, desto mehr können wir gemeinsam erreichen!
Also seid dabei:
Mittwoch, 13.10.21, 18 Uhr (online über Zoom):
https://uni-hamburg.zoom.us/j/68142900008?pwd=N0FjU091RUtHVHNsZThhMy84YnQ2UT09 
Meeting-ID: 681 4290 0008 Kenncode: 51903587
Donnerstag, 21.10.21, 18 Uhr (in Präsenz im „GlaKa“ (Von-Melle-Park 5)):
Damit wir die Veranstaltung coronagerecht planen können, tretet bitte in die folgende Whatsappgruppe (https://chat.whatsapp.com/Lihr2CQtDVp4bpIpHlL3u1) ein, wenn ihr an der Präsenzsitzung teilnehmen wollt. Dann können wir planen, wie viele Personen erscheinen werden. Über die Gruppe erhaltet ihr auch die genauen Infos zur 3-G-Regelung etc..
Wir freuen uns, wenn wir euch auf einer unserer Einstiegssitzungen kennenlernen können und wünschen euch schon mal einen schönen Start ins das Studium.
Viele Grüße von eurem FSR
PS: Ihr findet uns auch auf Instagram (@psycho_fsr_uhh). Schaut auch gerne auf unserer Homepage vorbei unter https://fsrpsychologie.wordpress.com/ und tretet in unseren Whatsapp-Info Channel „FSR Infos für euch“ ein, in dem ihr spannende Infos und Neuigkeiten erfahrt (Einladungslink: https://chat.whatsapp.com/L8QSnJ24zf0EPsecv2oIsa). Über Insta und Whatsapp könnt ihr uns auch jederzeit erreichen oder uns natürlich auch eine Mail schreiben an fsr-psychologie@uni-hamburg.de.

Studentische Telefonseelsorge

Initiative Psychologie im Umweltschutz

Unsere Internetadresse: https://ipu-ev.de/
Unsere Kontaktadresse: IPU-Hamburg@systemli.org

Menschenbilder Seminar

Blutspende

Vorstellungsvideo der Blutspende

Hochschulsport

Balu und Du

Liebe Erstsemesterstudierende, die Organisation „Balu und Du“ möchte Euch sich und ihre Arbeit – und wie Ihr dabei mitwirken könnt –gerne vorstellen. Auch auf der hiesigen Website findet Ihr weitere Eckdaten zur Arbeit mit und bei Balu und Du. Seht Euch z.B. unbedingt einmal das Anschreiben an, welches detaillierte Informationen enthält.

Enactus

Engagement in der Diakonie

Studienstiftung

Liebe Studierende, wenn Euch die Flyer zur Studienstiftung des deutschen Volkes gefallen haben und Ihr über eine Bewerbung nachdenkt, könnt Ihr diese unter folgendem Link verfassen: https://www.studienstiftung.de/infos-fuer-studierende/bewerbung-und-auswahl/selbstbewerbung/ Viel Erfolg

Uni Musik

Aktivoli

Liebe Studierende der Psychologie,
wir freuen uns, dass wir auf dem Markt der Möglichkeiten eurer Erstsemester-
Informationswoche die AKTIVOLI-FreiwilligenBörse vorstellen dürfen.
Die AKTIVOLI-FreiwilligenBörse ist eine große Messe, auf der sich Projekte, Vereine,
Initiativen und Organisationen präsentieren können und mit Menschen in Kontakt kommen
können, die sich ehrenamtlich engagieren wollen.
Die ausstellenden Organisationen sind in unterschiedlichsten Themenbereichen aktiv und
bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich zu engagieren. Themenbereiche sind z.B. Natur
und Umweltschutz, Migration und Integration, Leben im Alter, Wohnen und Arbeiten oder
Sport, Kultur und Freizeit. Darüber hinaus gibt es natürlich noch viele Bereiche, in denen
Menschen sich einbringen können. Kurzzeitige Tätigkeiten werden ebenso angeboten wie
digitales Engagement.
Organisiert wird die Börse von der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege und
dem AKTIVOLI-Landesnetzwerk mit der Unterstützung einer Vielzahl mitveranstaltender
Organisationen.
Seit 1999 findet die Börse einmal im Jahr in der Handelskammer statt und wird von
Tausenden von Menschen besucht. Neben der Möglichkeit, sich über die ausstellenden
Vereine und Organisationen zu informieren, gibt es ein Rahmenprogramm, das rund um das
Thema ehrenamtliches Engagement informiert. Außerdem gibt es natürlich die Möglichkeit,
miteinander ist Gespräch zu kommen, Menschen mit ähnlichen Interessen kennenzulernen
und mehr über freiwilliges Engagement in Hamburg zu erfahren.
2021 fand die Börse pandemiebedingt als reine Online-Veranstaltung statt. Für 2022 planen
wir eine hybride Veranstaltung, auf der wir wieder miteinander in den Austausch kommen.
Der Termin und der Ort stehen noch nicht fest, werden aber bald auf der Webseite
http://www.aktivoli-boerse.de bekannt gegeben. Dort sind dann auch die Profile der
Aussteller*innen zu finden.
Wir freuen uns, wenn ihr Lust habt, bei der Börse vorbei zu schauen und die vielen
unterschiedlichen Projekte, Vereine und Organisationen kennenzulernen!

AStA

Hier findet ihr die Website vom AStA: https://www.asta.uni-hamburg.de/

PIASTA

Zusätzlich gibt es auch Videos vom Piasta

Auf Deutsch: https://lecture2go.uni-hamburg.de/l2go/-/get/v/20702
Auf Englisch:  https://lecture2go.uni-hamburg.de/l2go/-/get/v/20703

Sprachenzentrum

Stellenwerk

Kalliope Theater